...sexy... b {color:#334b94;} i {color:#FFFFFF;} u {color:#000000;} p [{color:#334b94;}
Smile like you mean it

Unser Buchverkäufer - wie er uns fürs Buch kaufen bezahlen wollte^^

Ihr werdet es nicht glauben, aber wir haben einen Lieblings-Buchverkäufer. Das erste Mal mit ihm gesprochen haben wir, als wir darüber diskutierten ein Buch über unser Leben zu schreiben. "Unser" Buchverkäufer bot daraufhin an, das Buch für uns  zu veröffentlichen. Seitdem werden wir jedesmal im Laden mit "Wie sieht es mit euerm Buch aus?" begrüßt (ja, wir halten uns merkwürdiger Weise oft in Buchläden auf :-)).

Heute erreignete sich eben in diesem Laden folgendes:

Unser späterer Manager (also momentan noch der Buchverkäufer), bezahlte uns fürs Buch kaufen ;-). Genauer gesagt, gab er uns das Restgeld ohne, dass wir davor bezahlt hatten *g*. Freundlich wie wir sind haben wir ihn in darauf aufmerksam gemacht. Danken nahm er das Geld nun an und wollte danach gleich nochmal das Restgeld dafür rausgeben. Wiederrum sehr freundlich lehnten wir dankend ab und behielten nur das erste Restgeld *g*.

Nun, wieso endete ein normaler Einkauf in so einem Durcheinander?? Lag es am schlechten Tag des Verkäufers oder war es doch unsere unwiderstehliche Ausstrahlung ? ;-)

Vielleicht finden wir es irgendwann mal heraus =)

15.11.08 13:27


Werbung


Die richtige Distanz

Am Ende ist es doch so: Wir wollen im Grunde nichts anderes, als einem anderen Menschen näher zu sein. Das ganze restliche Theater, wenn wir versuchen Distanz zu wahren, demonstrieren, dass uns die anderen egal sind, ist meistens reiner Blödsinn. Also suchen wir uns die Menschen aus, denen wir nahe sein wollen. Und wenn wir diese Menschen einmal gewählt haben- bleiben wir meistens in ihrer Nähe. Egal wie sehr wir ihnen auch weh tun. Die Menschen, die am Ende eines Tages noch bei einem sind, das sind diejenigen, die es wert sind, dass man bei ihnen bleibt. Natürlich kann man sich auch zu nah kommen- andererseits ist es manchmal genau das, was man braucht: sich jemandem ganz nah zu fühlen.

 

Meredith Grey in "Greys Anatomy"

12.11.08 22:04


*happy*

Glaube an Wunder

Liebe und Glück

Schaue nach vorne und niemals zurück

Tu das was DU willst

und steh dazu

denn dieses Leben

lebst nur DU =))

 

12.11.08 20:58


[erste Seite] [eine Seite zurück]

About us

Simply the Best =)

Tops & Flops


Big bad World

Smile like you mean it

Natural Disaster


xx

Gratis bloggen bei
myblog.de

Big bad World