...sexy... b {color:#334b94;} i {color:#FFFFFF;} u {color:#000000;} p [{color:#334b94;}
Bacabi - 13 Jahre Rum

Ja, dass ist unser Abi-Motto!! Ich hoffe doch, dass die letzten 13 Jahre unserer Schul- "Karriere" für die meisten ruhmreich waren ;-)

Irgendwie erinnert der Spruch mich an Piraten, ob dass an der Medienpräsents der somalischen Piraten liegt oder doch an den „Fluch der Karibik“ Filmen, die doch erst letztens im TV ausgestrahlt wurden?!  

Obwohl zumindest der erste Teil mit unserem geliebten Captain Jack Sparrow ziemlich gelungen ist, kann die Realität da doch ziemlich gut mithalten, muss ich sagen. Erst heute habe ich einen Artikel über die „echten“ Piraten gelesen. Das würde wirklich genug Stoff für einen neuen Hollywood Streifen bringen. Schließlich ging es sehr dramatisch zu, der Kapitän des Schiffes wurde gekidnappt und startete einen erfolglosen, aber spannenden Fluchtversuch. Leider haben ihn die Piraten nach einer halben Stunde wieder fassen können, zerrten ihn in ein Rettungsboot und machten sich selbst aus dem Staub. Für diejenigen, die noch nicht bescheid wissen:

Es geht um die Entführung des gekaperten und wieder befreiten 17000-Tonnen-Tanker "Maersk Alabama" im Golf von Aden.

Die Berichte über den gefangen genommenen Kapitän, der in der vorletzten Nacht versuchte seinen Wächtern mit einem Sprung ins Meer zu entkommen, um das in Sichtweite befindliche Kriegsschiff "USS Bainbridge" schwimmend zu erreichen und nach einer halben Stunde von den Piraten wieder eingefangen wurde, lässt an Dramatik nichts zu wünschen übrig!

Der arme Kapitän muss wohl weiter um sein Leben bangen. Noch dazu hat er eine ziemlich treulose Besatzung, denn die wieder befreite „Maersk Alabama“ setzt ihre Fahrt in den kenianischen Hafen Mombasa wie gewohnt fort. Auch ohne Kapitän.

Doch um dem ganzen noch mehr Hollywood Action zu verpassen, versuchen die umzingelten Piraten jetzt über Satellit Unterstützung von anderen Seeräubern zu fordern und wollen mit den gekaperten Tankern einen Seekrieg gegen US Kriegsschiffe starten! Hört sich nach echten Kämpfernaturen an… Nichts geht denen wohl über ihre Piratenehre. Ob es auch diesen Piratencodex wirklich gibt? ;-)

Und obwohl diese Piraten eigentlich zu den „Bösen“ gehören, kommt man irgendwie nicht umhin zu hoffen, sie würden die Flucht ergreifen und noch mal davon kommen. Da sieht man wohl, wie wir von dem sympathischen Jack Sparrow beeinflusst sind. CAPTAIN Jack Sparrow.

Auch wenn diese Piraten wohl eher weniger mit Säbeln, Glasaugen und Hüten ausgestattet sind, zeigt sich, dass auch in modernen Zeiten von „Feuchtgebiete“ und schwarzen Präsidenten ein Hauch von alten Legenden, Peter Pan- Märchen und Abenteuer vorhanden ist...

In diesem Sinne: Trinkt aus Piraten ahoi!! =))

11.4.09 17:22
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

About us

Simply the Best =)

Tops & Flops


Big bad World

Smile like you mean it

Natural Disaster


xx

Gratis bloggen bei
myblog.de

Big bad World